Kategorie: Geschriebenes

YouTube hat den D3B-Kanal deaktiviert!

Nun hat es D3B auch erwischt! Der Terror gegen selbstständig denkende Menschen im Zugriffsbereich der sogenannten westlichen „Wertegemeinschaft“ hat wieder einmal zugeschlagen. Der YouTube-Kanal „Der dritte Blickwinkel“ wurde mit seinen mehr als 12600 Abonnenten heute, am 05.10.2019, ohne jegliche Vorwarnung oder gar Information deaktiviert. Wie und wann ich […]

Du bist dran!

Es gibt Situationen, in denen kommt man sich vor wie in einem Hamsterrad. Eine dieser Situationen hatte ich vor geraumer Zeit, als man mir wieder einmal mitteilte, daß mein Instagram Profil gelöscht wurde. Der Grund war mal wieder recht schwammig. Ohne nähere Angaben las ich die dreiste Unterstellung, ich hätte gegen die Nutzerrichtlinien verstoßen. Und gerade heute wurde mein Profil erneut und komplett ohne Begründung gelöscht. Dreist gelogen wird eben nicht nur in der Politik. Obwohl, hier geht es durchaus eben auch um Politik. Denn in den westlichen Demokratien gibt es keinen Lebensbereich, der nicht ideologisch oder politisch aufgeladen ist. Alles was man sagt hat Konsequenzen.

An der Seite von Frank Kraemer streiten

An dieser Stelle möchte ich Dir diesen Artikel nicht vorenthalten, den der Mitstreiter Michael P. verfaßt hat und der im internen Bereich der Mitstreiterschaft zu finden ist. Dieser Artikel beschreibt sehr treffend, was der Gedanke hinter der D3B-Mitstreiterschaft von Grund auf war und ist. In Zukunft werden weitere Artikel von Mitstreitern im internen Bereich veröffentlicht.

Was nicht paßt, wird passend gemacht

Das dachte sich wohl das brd-Regime und seine antifaschistischen Fußtrupps am 09.01.2016, als sich Pegida und andere überfremdungskritische Gruppen in Köln mit einer Demonstration auf die bundesweiten sexuellen Übergriffe vor allem in Köln durch fremdrassige Männer auf deutsche Frauen solidarisieren wollten. Das Ziel war es, einen friedlichen Verlauf […]

Das war erst der Anfang!

Wieder einmal haben „Mischpoke“, „Pack“, „Nazis“, „Rassisten“ und „Hetzer“ Recht behalten und alle Vorurteile und Bedenken haben sich bestätigt. Am Abend der Jahreswende gab es in Köln den ersten Vorgeschmack von Massenvergewaltigungen. Zumindest bezeichnet ein Polizist laut Focus die massenhaften sexuellen Übergriffe sogenannter Flüchtlinge auf deutsche Frauen mir […]

Ein Liebesbrief vom Staatsanwalt

Neulich bekam ich Post von der Staatsanwaltschaft Rostock. Der Vorwurf: Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung. Selbstverständlich war ich erst mal sehr verwundert. Bin ich unwissentlich einer demokratischen Gruppierung beigetreten oder in die Fänge des Verfassungsschutzes geraten? Weit gefehlt. Mir wurde zum Verhängnis, daß ich zwischen 2008 und 2011 […]